Christoph Waltz Vermögen

Christoph Waltz Vermögen
Christoph Waltz Vermögen

Christoph Waltz Vermögen

Christoph Waltz Vermögen:- Christoph Waltz wurde am 4. Oktober 1956 in Wien, Österreich, geboren. Er ist ein österreichisch-deutscher Schauspieler und Regisseur. Das Nettovermögen von Christoph Waltz wird auf 40 Millionen Dollar geschätzt. Seine Ausbildung erhielt er am Wiener Theresianum. Später studierte er Schauspiel am Max-Reinhard-Seminar. Außerdem studierte er Gesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Also, wie alt ist Christoph Waltz und was ist seine Größe und sein Gewicht? Nun, Christoph Waltz ist 65 Jahre alt und wurde am 4. Oktober 1956 in Wien, Österreich, geboren. Er ist 170 cm – 5′ 7″ in den Füßen und immer noch groß, er wiegt ungefähr 146 lb – 70 ug.

Christoph Waltz Vermögen
Christoph Waltz Vermögen

Christoph Waltz wurde am 4. Oktober 1956 in Wien, Österreich, als Sohn von Johannes Waltz und Elisabeth Urbancic geboren. Sein Vater arbeitete als Bühnenbildner in Deutschland, seine Mutter als Kostümbildnerin in Österreich. Er stammt aus einer Künstler- und Künstlerfamilie, darunter seine Großmutter mütterlicherseits, eine Stummfilmschauspielerin, und sein Urgroßvater Georg Reimers, ein Schauspieler.

Der Vater von Christoph Waltz starb im Alter von sieben Jahren, Alexander Steinbrecher wurde sein Stiefvater. Er wuchs in einem Showbiz-Haushalt auf, weil seine Großeltern mütterlicherseits und väterlicherseits Bühnen- und Theaterstars waren. Daher war er schon immer von der Leistung fasziniert. Am Wiener Max Reinhardt Seminar und am New Yorker Lee Strasberg Theatre and Film Institute studierte er Schauspiel.

Christoph Waltz ist ein zweimal verheirateter Mann. Er heiratete zunächst Jackie, eine Psychotherapeutin. Sie haben drei gemeinsame Kinder und lebten mehr als 17 Jahre in London, bevor sie sich scheiden ließen. Später heiratete er die deutsche Kostümbildnerin Judith Holste. Das Paar ist mit einem schönen Kind gesegnet.

Christoph Waltz Vermögen
Christoph Waltz Vermögen

Christoph Waltz kehrte nach seinem Abschluss am Wiener Theresianum nach Europa zurück und begann als Theaterdarsteller zu arbeiten. Sein Debüt gab er am Schauspielhaus Zürich. Waltz hat an verschiedenen Orten auf der Bühne gespielt, darunter in Wien, Salzburg, Köln und Hamburg. Von 1980 bis 2000 war er ein Fernsehstar. Christoph verkörperte auch Dr. Hans-Joachim Dorfmann in „Der graue Zug“. Seine Karriere begann, als er in Tarantinos Inglourious Basterds auftrat. Er führte bei seinem ersten Film “Wenn man sich traut” für eine deutsche Fernsehproduktion Regie.

Christoph Waltz spielte 2009 den SS-Standartenführer in Quentin Tarantinos Film “Inglorious Basterds”. Er trat auch in dem Film “The Jew Hunter” auf, der seinen Namen öffentlich bekannt machte. Zahlreiche Organisationen, darunter der Golden Globe, die BAFTA, die Academy Awards und die Filmfestspiele von Cannes, haben Waltz für seine einzigartigen schauspielerischen Fähigkeiten in zahlreichen Filmen gewürdigt. Er trat auch in zahlreichen anderen Filmen auf, darunter Big Eyes, Tulip Fever, Water for Elephants, Alita: Battle Angel, The Green Hornet, Carnage, Django Unchained und Downsizing.

2015 führte Waltz bei seinem zweiten Film Georgetown Regie, in dem er auch mitspielte. Waltz hat die Oper mehrmals inszeniert, beginnend mit der Vlaamse Opera 2013 und 2017 und der Gent Opera 2014 und 2018 erneut.

Christoph Waltz Vermögen
Christoph Waltz Vermögen

Christoph Waltz hat in seiner glanzvollen Karriere zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen erhalten. Er erhielt zweimal den Oscar als bester Nebendarsteller, zuerst 2009 für Inglourious Basterds und erneut 2012 für Django Unchained. Er hat zwei Golden Globe Awards, zwei BAFTA Awards, zwei Screen Actors Guild Awards, einen Satellite Award und zahlreiche andere für die gleichen Rollen erhalten.

Christoph Waltz hat in mehreren von der Kritik gefeierten Filmen mitgewirkt, darunter Breakthrough, Fire and Sword, Seven Moons, Love Scenes from Planet Earth, Pact with the Devil, Water for Elephants und Horrible Bosses 2. Außerdem war er in vielen beliebten Fernsehsendungen zu sehen und Sitcoms, darunter Der Einstand, Ein Fall für Zwei, The Alien Years, The Gravy Train und Der Tourist.