Mario Götze Vermögen

Mario Götze Vermögen
Mario Götze Vermögen

Mario Götze Vermögen:- Mario Götze wurde am 3. Juni 1992 im bayerischen Memmingen als Sohn von Astrid und Jürgen Götze geboren. Sein frühes Leben verbrachte er im Allgäu. Der SC Ronsberg im Ostallgäu war sein Debütverein. Mario Götze ist Profispieler des deutschen Fußballvereins Borussia Dortmund und der deutschen Nationalmannschaft. Er spielt als offensiver Mittelfeldspieler. Er ist bekannt für seine Dribblings, Schnelligkeit und Geschicklichkeit. Mathias Summer, ehemaliger Technischer Direktor des Deutschen Fußball-Bundes, hat ihn als eines der besten Talente des Landes identifiziert.

Mario Götze begann seine berufliche Laufbahn als Absolvent des Dortmunder Jugendsystems. Bereits mit acht Jahren trat er in den Verein ein. Sein Profidebüt gab er am 21. November 2009 als Einwechselspieler in der 88. Minute eines torlosen Unentschiedens gegen Mainz 05. Er kam in der Saison 2012/13 eingewechselt und erzielte im Dortmunder 2. 1 Sieg.

Mario Götze Vermögen
Mario Götze Vermögen

Seit 2012 ist Mario Götze mit Ann-Kathrin Brommel, einem deutschen Model, zusammen. 2018 heirateten sie. Mario und seine Frau sind immer noch zusammen und haben keine eigenen Kinder. Goetze, Mario Er ist 1,76 m groß und wiegt 70 kg. Sein Haar ist hellbraun und er hat blaue Augen.

Die Familie verbrachte eineinhalb Jahre in Houston, Texas, nachdem sein Vater ein Forschungsstipendium in den USA erhalten hatte. 1997 siedelten sie nach Dortmund über. Götze begann seine Karriere beim Hombrucher SV in dieser Liga.

Mario Götze begann seine Karriere bei Borussia Dortmund, wo er sich in der Jugend nach oben arbeitete. 2008/09 erreichte er mit der Mannschaft der A-Junioren das Finale des DFB-Junioren-Clubpokals und das Finale der Deutschen A-Jugendmeisterschaft. Obwohl Götze und sein Team keines der beiden Finals gewinnen konnten, wurde ihm die goldene Fritz-Walter-Medaille der Altersklasse U17 verliehen.

Mario Götze Vermögen:- €29 Millionen

In der Saison 2009/10 gab Mario Götze im Alter von 17 Jahren sein Profidebüt bei Borussia Dortmund. Im August 2010 erzielte er gegen den VFB Stuttgart sein erstes Bundesligator. In seinem ersten Europa-League-Spiel im September 2010 erzielte er zwei Tore zum Sieg der Borussia. Götze beendete die Saison mit sechs Toren und sechzehn Vorlagen. Götze gewann die nächsten beiden Spielzeiten mit Borussia Dortmund die Bundesliga. 2012/13 war er Mitglied des BVB-Teams, das das Champions-League-Finale erreichte.

Götze wechselte in der Saison 2013/14 für 37 Millionen Euro zum FC Bayern München. In der Champions-League-Gruppenphase gegen Viktoria Pilsen erzielte er sein erstes Pflichtspieltor für den FC Bayern München. Bundesliga-Team Hertha BSC war der nächste Gegner. Bereits am 27. Spieltag hatten die Bayern den Titel geholt, was zuvor noch keinem Team gelungen war. München erhielt auch den DFB-Pokal. Diese Errungenschaften werden wahrscheinlich in den folgenden zwei Jahren wiederholt werden.

Mario Götze unterzeichnete 2011 eine Sponsoring-Vereinbarung mit dem Sportbekleidungs- und -ausrüstungshersteller Nike. Im November 2012 trat er neben Eden Hazard, Theo Walcott, Raheem Sterling, Christian Eriksen und Stephan El Shaarawy in einer Werbung für den Nike Inexperienced Pace II auf. Im März 2014 war Götze einer der ersten Anwender der Nike Magista Schuhe. Bei Götze wurde Anfang März 2017 eine Stoffwechselstörung diagnostiziert. Später wurde festgestellt, dass das Problem eine Myopathie war, eine Muskeldysfunktion, die durch eine falsche Muskelfaseraktion verursacht wird.

Mario Götze Vermögen
Mario Götze Vermögen